Hilfsnavigation

Hinweise zur Realisierung des Internetauftrittes


 Zurück  zur Startseite

Diese Seiten wurden durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes Langballig erarbeitet. Viele Anregungen aus der Bevölkerung wurden zu Grunde gelegt. Die Pflege erfolgt auch direkt durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 
Die Konzeption für die Hompage geht nicht von einem einzelnen Auftritt des Amtes Langballig aus, sondern von einem Portal-Gedanken. Daher finden Sie auf unseren Seiten Informationen aus Harrislee oder aus dem Amt Schuby. An bestimmten Stellen und über bestimmte Suchabfragen erhalten Sie kreisweit Auskunft. So z. B. im Veranstaltungskalender. Das realisieren wir durch eine gemeinsame Datenbank mit dem Kreis Schleswig-Flensburg als Knotenpunkt.
Hintergrund dafür sind nicht nur diese genannten Vorteile eines Portals, sondern die Planung, Ihnen zukünftig den Kontakt und hier insbesondere die Lauferei zu vielen unterschiedlich zuständigen Behörden zu ersparen. Das Amt Langballig strebt langfristig einen Anschluss an das Landesnetz an. Dies ist ein physikalisches Netzwerk in Schleswig-Holstein, an das alle Behörden angeschlossen werden sollen. Es ist derzeit im Aufbau.
Darüber sollen Dienstleistungen der Behörden unabhängig vom Aufenthaltsort angeboten werden. Zur Zeit wird das Projekt Verwaltung 2000 in einigen Dienstleistungbereichen getestet und sofern sich jemand dafür interessiert, so haben wir einen Folienvortrag des Herrn Landrat Görrissen (Kreis Segeberg) zu diesem Thema als PDF-Datei bereitgestellt.

Im übrigen orientieren wir uns an Konzeptionen des Kommunalen Forums für Informationstechnik der Kommunalen Landesverbände in Schleswig-Holstein (zur Seite von KomFIT).

Als Provider ist für das Webhosting die Fa. Advantic GmbH aus Lübeck tätig.

Im Amt Langballig ist für Sie in allen Fragen dieses Webauftrittes das Redaktionsteam Ihr Ansprechpartner.

 Zurück  Zum Seitenanfang  zur Startseite